Unabhängige Rentenberatung

Unabhängige Rentenberatung in Darmstadt – Hilfe bei vielen Fragen

Möchten Sie wissen, wie Ihre Rente später einmal aussehen könnte oder benötigen Sie Hilfe, wenn es um das Schwerbehindertenrecht oder den Versorgungsausgleich geht, können Sie die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt in Anspruch nehmen. Sie müssen dafür ein Honorar bezahlen, das gesetzlich geregelt ist. Die Rentenberater sind gesetzlich zugelassen und unabhängig von einem Versicherungsunternehmen oder der Deutschen Rentenversicherung tätig. Suchen Sie eine unabhängige Rentenberatung in Darmstadt, können Sie die Webseite des Bundesverbandes der Rentenberater e.V. nutzen.

Unabhängige Rentenberatung in Darmstadt finden

Haben Sie Fragen zur gesetzlichen Rentenversicherung, gesetzlichen Pflegeversicherung, gesetzlichen Krankenversicherung, zum Versorgungsausgleich oder zum Schwerbehindertenrecht, können Sie die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt in Anspruch nehmen. Um einen Rentenberater in Ihrer Nähe zu finden, müssen Sie auf der Webseite des Bundesverbandes Ihre Postleitzahl angeben. Die Rentenberater in Ihrer Nähe werden angezeigt. Für die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt können Sie einen Termin vereinbaren. Die Rentenberater vertreten Sie auch vor dem Sozialgericht.

Rechtliche Aspekte für die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt

Die Tätigkeit der Rentenberater ist im Rechtsdienstleistungsgesetz (RDG) geregelt. Bis zum 30. Juni 2008 galt das Rechtsberatungsgesetz als Berufsgrundlage. Das Gesetz regelt, dass die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt eine außergerichtliche Rechtsdienstleistung ist. Die Rentenberater können jedoch auch Ihre Interessen vor dem Sozialgericht vertreten. Das Rechtsdienstleistungsgesetz schützt Sie vor unqualifizierten Rechtsdienstleistungen. Die Rentenberater müssen vor Gericht einen Nachweis ihrer Qualifikation vorlegen, bevor sie eine unabhängige Rentenberatung in Darmstadt anbieten und die geschützte Berufsbezeichnung Rentenberater führen dürfen.

Vergütung für die unabhängige Rentenberatung in Darmstadt

Die Honorare, die Sie für eine unabhängige Rentenberatung in Darmstadt zahlen müssen, sind im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz geregelt. Das Gesetz schreibt vor, dass die Rentenberater keine geringeren Gebühren als im Gesetz vorgesehen erheben dürfen. Eine Gebühr fällt bereits bei der Erstberatung an. Sie richtet sich nach der Komplexität des Themas und ist unabhängig von der Dauer des Beratungsgesprächs. Benötigen Sie nicht nur eine unabhängige Rentenberatung in Darmstadt, sondern eine längerfristige Beratung, wird eine Honorarvereinbarung abgeschlossen.